Schnittlauch für die Vase

Schnittlauch in die Blumenvase?

Ja, da habt ihr richtig gelesen: in meinen Blumenvasen in der Wohnung findet sich blühender Schnittlauch.

Habt ihr euch mal angesehen, was für schöne Blüten Schnittlauch bildet? Kugelig voll, schöne Farbtöne und mit zufriedenstellender Haltbarkeit.

Beim Ernten des Schnittlauchs schneide ich die Halme radikal kurz über dem Boden ab und sortiere dann die bereits verwelkten, die brauchbaren und die Blütentriebe aus. Dann hat die Pflanze Kraft und Platz, um neu auszutreiben und eine neue Ernte zu sichern.

Landlust, Landidee und wie sie alle heissen – Landleben ist was anderes

Hiermit oute ich mich: ich lese auch eines dieser Hochglanzmagazine, wie sie mittlerweile zu Dutzenden in den Bahnhofskiosken und Zeitschriftenhändlern ausliegen. Da werben schöne Gärten, Landküchenrezepte und Gestaltungsideen für Heim und Hof um mich und vor allem mein Geld. Sehr oft suggerieren sie mir, dass ich gemeint wäre. Ja ICH. Es ist immer MEIN irgendwas. Mein schöner Garten, mein Heim, meine Landküche …
Und natürlich lese ich den Branchenführer, den Platzhirsch, die Mutter aller the simple life Magazine – Landlust.
Landlust, Landidee und wie sie alle heissen – Landleben ist was anderes weiterlesen

Der eigene Garten – wie beginnen?

Ich kenne einige Leute, die würden schon gerne einen eigenen Garten besitzen. Sie trauen sich aber nicht oder zögern jahrelang.
Viele sind auch einfach nur neidisch (oder beeindruckt, das weiss man nicht so genau) auf das Obst/Gemüse + die Kräuter aus dem Garten. Dabei sind das für mich nur Nebenprodukte, da Gärtnern als erstes glücklich machen soll.

Die Frage dabei ist immer dieselbe: Wie anfangen?

In diesem Beitrag versuche ich dieser Frage nachzugehen.
Der eigene Garten – wie beginnen? weiterlesen

Warum ein frühlingshafter Winter den Pflanzen schaden kann

Nicht wenige Menschen da draussen freuen sich darüber, dass der Winter bis jetzt recht harmlos war. Mal abgesehen von den Bewohnern der amerikanischen Ostküste und Kanadas.

Allerdings kann das Fehlen von Frosttemperaturen für die Gartenpflanzen noch ein böses Ende nehmen.

Warum ein frühlingshafter Winter den Pflanzen schaden kann weiterlesen

Ein neues Abenteuer beginnt

So, jetzt ist es vollbracht: mein eigenes Gartenblog ist online. Hier werde ich vom neuen großen Abenteuer des Gärtnerns berichten.

Um mal gleich für klare Verhältnisse zu sorgen, dieses Blog gehört zwar mir, aber der Garten gehört meiner Freundin. Ich helfe ihr nur bei den schweren und handwerklichen Sachen. Und schreibe darüber.

Ganz unbeleckt bin ich ja in vielen Sachen nicht. Meine Familie hatte ja nicht nur einen Garten, sie hatte einen GARTEN. Ja, so groß war der.

Man pflanzte das ganz gewöhnliche Zeug an: Kartoffeln, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Spargel und ganz viele Blumen. Auf Letztere bestand meine Großmutter. Allerdings war ich noch zu klein, um alle Tricks und Kniffe zu verstehen.

Jetzt habe ich ja die Möglichkeit, das alles nachzuholen.