Vom Obstbaumschnitt und ersten Gartenfreuden

Ich habe schon bessere frühe Märztage erlebt. Okay, okay – das kann auch immer nur Glück gewesen sein, denn eigentlich befinden wir uns da immer noch im Winter. Obwohl sich das Wetter eher ungemütlich und stark wechselhaft zeigte (Sonne, Wolken und Graupelschauer im Wechsel), hat es mich in den Garten gezogen. Es war nämlich gar nicht so schlecht für den Obstbaumschnitt.

Vom Obstbaumschnitt und ersten Gartenfreuden weiterlesen

Erdbeersorten Mieze Schindler, Senga Sengana und Ostara

Nachdem ich wusste, dass die Erdbeeren des Vorbesitzers bereits seit 4 oder sogar 5 Jahre dasselbe Beet belegten und ich nur raten konnte, die wievielten Ableger der Originalpflanzen das inzwischen waren – mussten einfach neue Pflanzen eingebracht werden. Frisches Blut, sozusagen.

Erdbeersorten Mieze Schindler, Senga Sengana und Ostara weiterlesen

So ein Mist …

Ein Bekannter von uns unterhält (in einer seiner vielen Tätigkeiten) einen Reitstall, bei dem natürlich jede Menge naturbelassener Pferdemist anfällt.

Da der Gartenboden von der Struktur relativ schwer ist und nach den letzten Starkzehrern auf den Beeten vom Vorbesitzer auch nie großartig gedüngt wurde – habe ich mir eine ordentliche Fuhre frischen Pferdemist bestellt und untergearbeitet.

So ein Mist … weiterlesen