Flieder – Duft und Augenfreuden im Mai

Der Mai ist prädestiniert für den Flieder und die Freuden, die er bereitet.

Ich habe mal ein paar Photos zusammengetragen, was sich bei meinem Flieder so getan hat. Wir haben ja nur eine Sorte: klassisch fliederfarben. Die Bilder vom weißen Flieder stammen vom Nachbargarten. Ich habe auch den Eindruck, dass der weiße Flieder länger blüht.

Ach ja, noch was (bevor jemand fragt): wenn ihr meint, einige der Bilder sehen etwas nachbearbeitet und auch sehr verkitscht aus – Flieder ist nun mal per se der reine Kitsch 🙂

Zierlauch – ein Blickfang für kleine Gärten

Ich persönlich konnte mit Zierlauch nie so richtig etwas anfangen – aber seitdem die Herrin des Gartens auf die Allium-Gewächse bestand und diese nun gut gewachsen sind, bin ich auch ein (kleiner) Fan.
Zierlauch – ein Blickfang für kleine Gärten weiterlesen