Apfelernte eingebracht und vermostet

Dieses Jahr trug nur der Rewena Apfelbaum. Kaiser Wilhelm gab sich ganz majestätisch und setzte dieses Jahr aus. Also gingen dieses Mal fast alle Äpfel in die Saftpresse und nur ein paar Exemplare verblieben als Tafel- und Lageräpfel.

Apfelernte eingebracht und vermostet weiterlesen

Im Mai explodiert der Frühling

Es ist schon beeindruckend, welche urwüchsigen Kräfte im Monat Mai zur Entfaltung gelangen. Ich könnte jeden Tag ein Photo von derselben Pflanze aufnehmen, und es wäre immer ein deutlicher Unterschied auszumachen. Aber da ich euch nicht mit tausenden von Photos langweilen will, berichte ich nur über manche Entwicklungen und streue hier und da mal ein Bild ein.

Im Mai explodiert der Frühling weiterlesen

Vom Obstbaumschnitt und ersten Gartenfreuden

Ich habe schon bessere frühe Märztage erlebt. Okay, okay – das kann auch immer nur Glück gewesen sein, denn eigentlich befinden wir uns da immer noch im Winter. Obwohl sich das Wetter eher ungemütlich und stark wechselhaft zeigte (Sonne, Wolken und Graupelschauer im Wechsel), hat es mich in den Garten gezogen. Es war nämlich gar nicht so schlecht für den Obstbaumschnitt.

Vom Obstbaumschnitt und ersten Gartenfreuden weiterlesen