Winter is coming – eine fließende Grenze

Ich war vor ein paar Tagen im Garten. Ich musste für ein anderes Projekt ein paar Zweige schneiden, die Gartenmöbel und eine Kübelrose in der Laube verstauen sowie nach dem Rechten sehen. Da ist mir dann wieder aufgefallen, wie fließend der Übergang vom Herbst in den Winter ist. Sofern wir in unseren Breiten noch von einem klassischen Winter sprechen können.

Winter is coming – eine fließende Grenze weiterlesen

Säst mi im April, komm I wann I will …

… säst mi im Mai, komm I glei!

Etwas vom richtigen Zeitpunkt zum Säen.

Säst mi im April, komm I wann I will … weiterlesen

So ein Mist …

Ein Bekannter von uns unterhält (in einer seiner vielen Tätigkeiten) einen Reitstall, bei dem natürlich jede Menge naturbelassener Pferdemist anfällt.

Da der Gartenboden von der Struktur relativ schwer ist und nach den letzten Starkzehrern auf den Beeten vom Vorbesitzer auch nie großartig gedüngt wurde – habe ich mir eine ordentliche Fuhre frischen Pferdemist bestellt und untergearbeitet.

So ein Mist … weiterlesen