Blue Bells | Hasenglöckchen

Hasenglöckchen

Irgendwie mag ich Hasenglöckchen. Sie sehen zwar kitschig aus, füllen aber die Lücken, welche am Ende des Frühlings entstehen, wenn sich die zeitigen Frühblüher wieder zurückziehen.

Man kann sie aber auch in ein Beet mit Bodendeckern pflanzen, wo ihre bis 30 cm hohen Blütenstände mit den charakteristischen, hellblauen Blüten gut zur Geltung kommen. Aufgrund der glockenförmigen Blüte werden sie im englischen auch Blue Bells genannt (Blauglöckchen).