Natürlich Gärtnern!

Erkenntnisse des Weisen vom Berge

Ächz, Stöhn, Schnauf …

Ja ich weiß, regnet es etwas (ich meine nicht diese unwetterartigen Starkregenfälle) am Sommeranfang jammern die Leute, hat es dann plötzlich 30 Grad – jammern die Leute auch. Ich zähle mich da schweren Herzens mit hinzu, weil ich Hitze nicht so vertrage. Das liegt aber auch an einigen körperlichen Gebrechen und Krankheiten, die ich mit mir herumschleppe.
Weiterlesen

Löwenzahn verbessert die Eisenversorgung bei Obstbäumen

Obstbäume müssen zu ihrer Versorgung mit Nährstoffen Eisen aufnehmen. Sie haben aber Schwierigkeiten damit, das im Boden vorhandene Eisen zu nutzen., weil es oftmals nicht in der geeigneten Form vorliegt.

Weiterlesen

Knollensellerie Monarch gepflanzt

Aus einem Direktverkauf der Gemüsewerkstatt Grünschnabel habe ich letzte Woche noch eine Reihe Knollensellerie eingepflanzt.

Weiterlesen

Im Mai explodiert der Frühling

Es ist schon beeindruckend, welche urwüchsigen Kräfte im Monat Mai zur Entfaltung gelangen. Ich könnte jeden Tag ein Photo von derselben Pflanze aufnehmen, und es wäre immer ein deutlicher Unterschied auszumachen. Aber da ich euch nicht mit tausenden von Photos langweilen will, berichte ich nur über manche Entwicklungen und streue hier und da mal ein Bild ein.

Weiterlesen

Alte Kartoffelsorten pflanzen

Bamberger Hörnle, Rosa Tannenzapfen und Violetta – wenn das keine Fremdwörter für euch sind, seid ihr in diesem Artikel genau richtig.

Weiterlesen

Kümmel in Mischkultur verbessert den Geschmack bei Kartoffeln

Dieser Gartentip war mir auch neu. Angeblich soll Kümmel, als Mischkultur zu Kartoffeln gepflanzt, den Geschmack des Erdapfels verbessern.

Weiterlesen

Holzasche Düngung sorgt für festen Rosenkohl

Möchte man feste Röschen beim Rosenkohl haben, die fest am Stiel sitzen – soll man den Boden mit Holzasche düngen. Die Asche sollte von Harthölzern stammen.

Rosenkohl lässt sich einfach im Garten ziehen

Rosenkohl

Langsam kommt die Sache in Schwung

Mal wieder neue Eindrücke aus dem Garten im Frühling.

Weiterlesen

Von Pflanzen und ihren Standorten

Also heute war kein richtiges Gartenwetter, also waren wir im Wald.
Ja, klingt widersprüchlich – ist aber so.
Letztlich ist beides eine Naturerfahrung und man gewinnt Erkenntnisse oder wird zum Nachdenken angeregt. Zum Beispiel über Pflanzen und ihre Standorte.
Weiterlesen

Möhren nicht mit Stallmist düngen

Es gibt einen ganz bestimmten Grund, weshalb Möhren nie mit Stallmist (schon gar nicht frischem) gedüngt werden sollen.
Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2016 Natürlich Gärtnern!

Theme entwickelt von Anders NorenAufwärts ↑