Ein neues Abenteuer beginnt

So, jetzt ist es vollbracht: mein eigenes Gartenblog ist online. Hier werde ich vom neuen großen Abenteuer des Gärtnerns berichten.

Um mal gleich für klare Verhältnisse zu sorgen, dieses Blog gehört zwar mir, aber der Garten gehört meiner Freundin. Ich helfe ihr nur bei den schweren und handwerklichen Sachen. Und schreibe darüber.

Ganz unbeleckt bin ich ja in vielen Sachen nicht. Meine Familie hatte ja nicht nur einen Garten, sie hatte einen GARTEN. Ja, so groß war der.

Man pflanzte das ganz gewöhnliche Zeug an: Kartoffeln, Erdbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Spargel und ganz viele Blumen. Auf Letztere bestand meine Großmutter. Allerdings war ich noch zu klein, um alle Tricks und Kniffe zu verstehen.

Jetzt habe ich ja die Möglichkeit, das alles nachzuholen.