Sellerie der Sorte „Mars“ – Bingenheimer Saatgut

Die Zeit schreitet voran und die Gemüsepflanzen der Saison 2015 wollen vorgezogen werden.

Dieses Mal soll es Knollensellerie zu ernten geben, hat die Herrin des Gartens bestimmt.

Da wir häufig auf die Produkte des Demeter zertifizierten Anbieters bingenheimer saatgut setzen, versuchen wir es heuer mit der Sorte „Mars“.

Der Produzent verspricht hier einen großwüchsigen, glatten, hochrunden Sellerie mit weißem Fleisch und robusten dunkelgrünen Blättern, die man auch als Küchenwürze verwenden kann.
Die Samen einer Packung sollen für 100-120 Pflanzen reichen, was wohl mehr als genug sein dürfte 🙂

Da es sich immer anbietet, gewisse Arten vorzuziehen und dann als Pflanze in den Boden zu bringen, wird auch „Mars“ von uns klassisch auf der Fensterbank zum Keimen gebracht. Das dürfte jetzt recht einfach und schnell zu machen sein, da Sellerie ein Lichtkeimer ist.

In der Küche bin ich absoluter Fan von Knollensellerie (Bleich- bzw. Stangensellerie auch). Keine Gemüsesuppe oder Kartoffelsuppe, die ohne die gesunde Knolle auskommt.

Bestellen kann man diese Sorte über Amazon: Knollensellerie Mars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.