Gottseidank es schneit

Ich weiß, die Alpenbewohner und Mittelgebirgler empfinden nicht nur reine Freude, wenn die weiße Pracht Meterweise vom Himmel fällt, aber hier im relativen Flachland begrüße ich die weiße Decke. Es muss ja nicht ein halber Meter sein. Der Schnee deckt deckt den Boden und die mehrjährigen Pflanzen zu und schützt …

Ein bisschen Winter …

Wir haben jetzt hier für eine Woche so etwas wie Winter. Es liegt ein wenig Schnee (gerade so, dass der Boden bedeckt ist) und die Temperaturen gehen Nachts bis -8 Grad herunter. Tagsüber, wenn die Sonne scheint, steigt das Thermometer auf etwas über 0 Grad. Eigentlich ein Zustand, den man …

Danke Friederieke, Baummörderin …

Friederieke, der letzte große Sturm, der über Deutschland hinwegging – hat auch bei mir für Schäden gesorgt: Der nachbarliche Flieder, aufgrund seines hohen Alters zu einem stattlichen Baum herangewachsen, war dem Sturm nicht gewachsen und so knickte der Hauptstamm weg – und zwar in meinen Garten! Gottseidank keine größeren Schäden …

Das bisschen Winter …

Aus privaten Gründen habe ich es in den letzten Wochen nicht geschafft, im Garten vorbeizuschauen. Nun gut, hätte man sagen können, was außer Eis und Schnee gäbe es dort auch zu sehen? Na Eis und Schnee eben, wäre meine Antwort. Hier also ein kurzer Bericht aus dem Garten im Winter.