Nisthilfen und Insektenhotels aus dem Baumarkt? – Nein Danke!

In einen weitgehend naturnah bewirtschafteten Garten gehört auch eine Nisthilfe bzw. ein Insektenhotel! Sicher?
Nisthilfen und Insektenhotels aus dem Baumarkt? – Nein Danke! weiterlesen

Im November Bäume und Sträucher pflanzen

Wer neue Sträucher oder Bäume in seinem Garten pflanzen will, dem stehen mit dem Frühling und Herbst zwei Termine zur Auswahl. Sofern man die Entscheidung selbst in der Hand hat, plädiere ich hier eindeutig für den Herbst.

Im November Bäume und Sträucher pflanzen weiterlesen

So sieht die Kartoffelsorte „Violetta“ gekocht aus

Dieses Jahr wurde ja kartoffeltechnisch experimentiert. 5 verschiedene und zum Teil nur noch selten angebaute Kartoffelsorten bevölkerten die Beete. Darunter war auch Violetta, von der ich jetzt mal ein Bild im gekochten Zustand veröffentliche.

So sieht die Kartoffelsorte „Violetta“ gekocht aus weiterlesen

Apfelernte eingebracht und vermostet

Dieses Jahr trug nur der Rewena Apfelbaum. Kaiser Wilhelm gab sich ganz majestätisch und setzte dieses Jahr aus. Also gingen dieses Mal fast alle Äpfel in die Saftpresse und nur ein paar Exemplare verblieben als Tafel- und Lageräpfel.

Apfelernte eingebracht und vermostet weiterlesen

Nicht alles gleich wegschneiden

Irgendwann machen auch die hartnäckigsten Herbstblüher schlapp. Selbst bei milden Wetterlagen ist Anfang Dezember meistens Schluss. Aber nur weil etwas verblüht oder abgestorben ist, muss es nicht gleich entfernt werden. Es erfüllt dann doch den ein oder anderen Zweck.

Nicht alles gleich wegschneiden weiterlesen